Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Herzlich willkommen bei der Volkshochschule Herbrechtingen!

UPDATE 02.05.2022 

Sehr geehrte Teilnehmende der Volkshochschule Herbrechtingen,

die Maskenpflicht in den Gebäuden der Volkshochschule entfällt ab sofort. Allen Kursteilnehmenden ist somit die Teilnahme an Kursen ab Montag, 02. Mai 2022 ohne Maske erlaubt.

Das Tragen einer medizinischen Maske oder Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) wird weiterhin empfohlen, vor allem wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.

Wir möchten Sie bitten, weiterhin die Hygienemaßnahmen einzuhalten und regelmäßig zu lüften.

Bitte bleiben Sie gesund! Bei Fragen kontakten Sie uns gerne telefonisch unter 07324-9551360 oder per Email.

Ihr Team der Herbrechtinger VHS


Unsere aktuellen Topkurse

Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.

Krönender Spielzeit-Abschluss der Opernfahrten

Ein ganz besonderes Erlebnis hatten die knapp 40 Teilnehmer an der letzten Opernfahrt in dieser durch Corona reduzierten Spielzeit - es ging in den Chiemgau zu Gut Immling bei Bad Endorf. Äußerst idyllisch auf einer Bergkuppe mitten im Nirgendwo gelegen, in Gesellschaft der zahlreichen Tiere des Gnadenhofs, gibt es im ehemaligen Reitstall im Sommer dort die Festspiele Gut Immling. Wir hatten uns "Norma" von Vincenzo Bellini, ausgesucht, das Paradebeispiel für den "Belcanto", den "schönen Gesang". Und wunderschön war er, der Gesang, sowohl der Solisten als auch der Choristen, die mit ihren kräftigen Stimmen den Raum füllten.

Die künstlerische Leiterin der Festspiele, Cornelia von Kerssenbrock, ließ es sich nicht nehmen, unsere Gruppe persönlich zu empfangen und die Geschichte der Festspiele vorzustellen. Ein paar kleine Spaziergänge in der wunderschönen Umgebung ließen die Zeit bis zum Beginn der Oper wie im Fluge vergehen. Und im Anschluss bei der "Après-Opera" gab es bei leckerem Essen zahlreiche musikalische Einlagen der stimmgewaltigen Interpreten - auf Augenhöhe, sozusagen.

Alle Teilnehmer waren erfüllt von diesen vielen Erlebnissen und durften sich für einen Tag "wie im Urlaub" fühlen. Zu dem besonderen Flair dieses Festivals gehörte auch die Möglichkeit, besondere Persönlichkeiten kennenzulernen wie den Leiter der Festspiele, den früher auf allen internationalen Bühnen gefeierten Bariton Ludwig Baumann –Ehemann der Dirigentin - oder den renommierten Opernregisseur Peter Konwitschny und dessen Ehefrau Konwitschny-Lee, die in Immling die Inszenierung innehatte.

Ein ganz besonderes Erlebnis war diese Fahrt für das Ehepaar Möller aus Langenau, die an diesem Tage zum hundertsten Mal eine Opernfahrt der VHS besuchten. Mit einer Urkunde und einem Buchgeschenk bedankten sich die beiden Leiter der Fahrten, Helga und Klaus Fezer, im Namen der Volkshochschule für diese Treue.

Das Programm für die neue Spielzeit umfasst wieder viele schöne Fahrten nach Nah und Fern, von Ulm bis Frankfurt, Meiningen, Stuttgart, Karlsruhe und Nürnberg. Es liegt bei der VHS, in der Bücherei und im Rathaus aus und wird auch beim Stand der Volkshochschule beim Stadtfest erhältlich sein.

 Zu den Fotos

Die Opernfreunde vor der Aufführungsstätte

Das Ehepaar Regine und Jürgen Möller, eingerahmt vom Organisationsteam

Helga und Klaus Fezer

Veranstaltungskalender

November 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 12:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2022

aktuelles Opernfahrten-Programm

 

Aktuelles Programm Junge VHS

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen