Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.
Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 13 von 14

freie Plätze Back To Basics 5 - Farbe und ihre Wirkung

( ab Mi., 2.2., 18.30 Uhr )


Farbe und ihre Wirkung in der Zeichnung praktisch erfahren. Ganz bequem von zu Hause aus per Zoom.

Farbe spricht die Sinne an, kann beruhigen oder anregen, berühren oder verwirren. Um Farbe bewusst einzusetzen, bedarf es ein paar Grundregeln. Das Über- oder Nebeneinander erzeugt verschiedene Wirkungen.
Farbmischungen, das Finden der eigenen Farbpalette, jenseits aller Zufälligkeiten helfen Ihnen bei allen weiteren Bildern, beim Finden.

Ich arbeite mit zwei verschiedenen Kameras, so dass Sie nicht nur mich, sondern auch meine Arbeitsfläche genau sehen können, auf denen ich Ihnen die einzelnen Übungen zum selber machen vorstelle. Alle Theorie wird sofort praktisch umgesetzt und erfahren.
Bausteine, die Ihnen später bei Ihren Zeichnungen zugute kommen werden.
Denn Kraftlinien sind die Grundlage der Komposition, Dynamik bringt die Spannung und Tempo macht die Zeichnung interessant.

Was Sie brauchen sind Aquarellfarben und Pinsel, so vorhanden auch Acrylfarben und natürlich (festeres) Papier.

Dieser Kurs ist der Fünfte und Letzte in der online-Zeichenreihe . In weiteren Kursen geht es um Licht und Schatten, Raum und Dimension, Menschen und Farbe.

Das Ganzkörpertraining für Mama und Baby. Dein Körper wird an seine ursprüngliche Leistungsfähigkeit herangeführt und die Kilos purzeln, während Ihr Baby sich entspannt an Sie kuschelt oder sogar einschläft.
Wir arbeiten an einer straffen und funktionellen Figur!
Die Trainerin ist staatlich geprüfte Physiotherapeutin und Sportphysiotherapeutin.

Der Wildpark Eichert auf dem Schlossberg in Heidenheim liegt in reizvoller Landschaft mitten im Wald. Der städtische Park mit über 30 ha großzügigen, alpin anmutenden Wildgehegen lädt zur Begegnung mit der Natur ein. In großen Gehegen leben Damwild, Sikawild sowie Steinböcke und Rothirsche, außerdem Mufflons und Wildschweine. Interessantes über Ökologie, Wald und Wild erfahren wir anhand von informativen Schautafeln. Füttern ist nur mit speziellem Futter aus den aufgestellten Automaten (Portion 0,50 €) erlaubt. Gemeinsam gehen wir auf die Pirsch und versuchen diese wunderschönen Tiere abzulichten.

Mit Sicherheit waren Frauen auch schon in der Steinzeit künstlerisch aktiv, erst mit der Sesshaftwerdung der Stämme wurden sie ins Haus gedrängt. Kunst wurde durch die Jahrhunderte Männerarbeit und die Frau künstlerisches Objekt. Erst seit dem neunzehnten Jahrhundert änderte sich dies langsam.
Frauen wurden bekannt und zu ihrer Zeit auch berühmt; der Impressionismus begann mit einer Künstlerin!
Warum wurden berühmte Frauen vergessen, warum tauchen sie in der Kunstgeschichte kaum auf?
Die Gründe dafür, die Entwicklungen der Frauen in der Kunst und (zu ihrer Zeit) berühmte Künstlerinnen, stelle ich Ihnen in diesem Kurs vor.

Mit Joe Biden ist ein Mann in den USA Präsident, der auf eine lange politische Karriere zurückblicken kann. Ein Mann, der versuchen wird, dass die Welt die vier Jahre Trump schnell vergessen soll. Allerdings wird er auch dafür Sorge tragen, dass die USA wieder als internationale Führungsmacht wahrgenommen wird. Das heißt, dass er sich intensiv mit dem Führungsanspruch seitens der VR China auseinandersetzen und zeitgleich auch Russland wieder in seine Schranken weisen muss. Die EU wird ihm sicherlich auch am Herzen liegen aber eher in der Funktion eines treuen Vasallen statt eines eigenständigen Partners in einer globalisierten Welt.

Matthias Hofmann ist Journalist, Historiker & Orientalist

Kennen Sie das Problem - Ihre Fotografien haben keine besondere Bildwirkung?
Am Kameradisplay sieht es gut aus und am Computer eher enttäuschend?
Wie kommt das Bild bei anderen Betrachtern an?
Der Kurs soll Ihnen helfen, Ihren Blick für den gelungenen Ausschnitt schon
vor dem Auslösen zu erkennen. Neben der entsprechenden Theorie gibt es natürlich auch einen Praxisteil.
Voraussetzung: Teilnahme am Fotokurs "Digitalfotografie von Anfang an" oder sehr gute Grundkenntnisse.

Keine Anmeldung möglich Konzertfahrt Ulm 3

( ab Mi., 2.3., 15.00 Uhr )


Kolsimcha "Symphonic Klezmer"

Das unter Naturschutz stehende Eselsburger Tal zählt zu einem der landschaftlich großartigsten Flusstäler auf der Ostalb. Feuchtgebiete und Hangwälder sowie die Abgeschiedenheit des Tales bieten Lebensraum für eine besonders große Zahl von Pflanzen- und Tierarten und hat in jeglicher Hinsicht der Fotografie alles für einen erfolgreichen Workshop zu bieten. In diesem Workshop werden Sie viele tolle Fotos erstellen und ich werde Ihnen mit praktischen Tipps und Tricks zum Thema Naturfotografie/Makrofotografie zur Seite stehen. Wir starten Früh, damit wir den Sonnenaufgang, Blaue Stunde und Goldene Stunde nutzen können. An unserer ersten Station werden wir außerdem die geschützte Kuhschelle, auch Küchenschelle genannt, fotografieren. Danach machen wir uns zur nächsten Station in einen nahegelegenen Wald auf und werden Märzenbecher und evtl. Krabbeltiere ablichten und ich zeige, wie kleine fotografische Kunstwerke entstehen. Außerdem finden sich dort noch viele Motive die Sie in Szene setzen können, wie Baumstämme, Moos und Tannenzapfen. Zu meinen Bildern möchte ich nicht nur die Vielfalt und Schönheit unserer Natur aufzeigen, sondern auch auf den Schutz und Erhalt von Lebensräumen hinweisen. Ausklingen lassen wir den Kurs mit einer Nachbesprechung im Cafe des Bio Hofladen in Eselsburg.
Der Kurs findet auch bei mäßiger Wetterlage statt.
Durch den kleinen Teilnehmerkreis kann ich mich individuell und mit genügend Zeit jedem Teilnehmer widmen.

Empfohlenes Equipment:

• Spiegel/-Systemkamera
• Stativ
• 1:1 Macroobjektiv ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich
• Teleobjektiv (70-200mm, 70-300mm, 150-600mm oder ähnlich)
ist bei diesem Workshop sehr wichtig, denn damit kann der
Radius in geschützten Bereichen erhöht werden
• Evtl. Weitwinkelobjektiv (Sonnenaufgang)
• Zwischenring
• Fernauslöser
• Sprühflasche mit Wasser gefüllt
• Wetterfeste und ausreichend warme Kleidung und Handschuhe
• Evtl. Regenschutz für die Kamera

Keine Anmeldung möglich Konzertfahrt Ulm 4

( ab Di., 12.4., 15.00 Uhr )


Peter Tschaikowsky: Suite aus dem Ballett "Schwanensee",
Dmitri Schostakowitsch: 1. Violoncellokonzert,
Sergej Rachmaninov: "Sinfonische Tänze"

Keine Anmeldung möglich Konzertfahrt Ulm 5

( ab Di., 31.5., 15.00 Uhr )


Jean-Philippe Rameau: Suite aus dem Ballett "Les Indes galantes",
Franz Liszt: 1. Klavierkonzert,
Franz Liszt: Totentanz,
Richard Strauss: Sinfonisches Fragment aus "Josephs Legende"

Seite 13 von 14

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 12:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2021

aktuelles Opernfahrten-Programm

Aktuelles Programm Junge VHS

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen