Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 04.10.2021:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Weibliche Wut

( ab Mo., 4.10., 18.30 Uhr )


Lassen Sie Ihre Wut zu oder ist sie ein eher unangenehmes und ungeliebtes Gefühl? Gerade bei Frauen wird Wut oft verdrängt und versteckt sich hinter Traurigkeit, Enttäuschung und Schmerz. Doch in Wut und Ärger steckt ein ungenutztes Potential.
Ich möchte Sie einladen, die verschiedenen Varianten von Wut bei sich zu erkennen, ihren Sinn zu erkennen und sie für Ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung zu nutzen. Diese oft ungeliebten Gefühle können uns
helfen, nicht nur uns selbst besser zu verstehen, sondern mehr mit der Tiefe unseres Wesenskerns und seinen Werten und Bedürfnissen in Kontakt zu kommen, denn:
Hinter jedem Ärger steht ein unerfülltes Bedürfnis!

Die Dozentin ist Transaktionsanalytikerin, Diplom Sozialpädagogin, Erzieherin, Yogalehrerin BDY/EYU

auf Warteliste Das Becken mit all seinen Facetten

( ab Mo., 4.10., 16.00 Uhr )


Der Beckenboden ist ein Muskel, den die meisten von uns kaum kennen. Er spielt eine zentrale Rolle in unserem Rumpfbereich, ist unsere Körpermitte und die Basis unserer Aufrichtung. Er verschließt das Becken nach unten, stützt die inneren Organe und nimmt direkten Einfluss auf unsere Wirbelsäule.

Die Beckenbodenmuskulatur arbeitet sowohl mit den Bauch- und Rückenmuskeln als auch mit der Atemmuskulatur zusammen. Er erfüllt seine Aufgaben unwillkürlich, also ohne dass man sich dessen bewusst ist. Man kann diese Muskeln aber auch bewusst anspannen und wieder loslassen. Das bedeutet: Der Beckenboden lässt sich trainieren!

- Sie leiden an Beschwerden im unteren Rücken, an Harn- bzw. Stuhlinkontinenz oder verlieren unfreiwillig Urin oder Stuhl beim Sport, Husten, Niesen oder Lachen?
- Sie haben eine Organsenkung oder hatten sogar die Entnahme von z.B. Gebärmutter oder Prostata?

Durch gezieltes Training können all diese Gegebenheiten positiv beeinflusst werden. Dabei spielt es keine Rolle, wie alt oder beweglich Sie sind.
Gemeinsam in der Gruppe werden Übungen für eine Wahrnehmung und Kräftigung des Beckenbodens durchgeführt. Es findet ein aufbauendes Muskeltraining statt und sowohl Dehnung und Entspannungsübungen als auch Elemente aus dem Pilates und dem Faszientraining sind Bestandteil des Kurses.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 12:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2021

aktuelles Opernfahrten-Programm

Aktuelles Programm Junge VHS

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen