Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Das besondere Sachbuch: Maren Gottschalk "Wie schwer ein Menschenleben wiegt - Sophie Scholl" (In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei )

Zu diesem Kurs

«Wir schweigen nicht, wir sind Euer böses Gewissen, die Weiße Rose lässt Euch keine Ruhe!», hieß es auf einem Flugblatt der kleinen studentischen Widerstandsgruppe in München, zu dessen innerem Kreis neben Alexander Schmorell und Hans Scholl dessen jüngere Schwester Sophie, Christoph Probst, Willi Graf sowie der Universitätsprofessor Kurt Huber gehörten. Selbst vor Roland Freisler sprach die 21-Jährige im Gerichtssaal unbeirrt aus, was sie dachte: «Was wir schrieben und sagten, das denken Sie alle ja auch, nur haben Sie nicht den Mut, es auszusprechen.» Postum ist die Studentin, die mit ihren Freunden furchtlos die Stimme erhob gegen das NS-Unrechtsregime und den Vernichtungskrieg, tatsächlich zu einem Gewissen der Deutschen geworden. Heute ist sie weltweit eine der bekanntesten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte.
Wenige Tage nach Kriegsbeginn schrieb Sophie Scholl an ihren Freund: «Ich kann es nicht begreifen, daß nun dauernd Menschen in Lebensgefahr gebracht werden von anderen Menschen. Ich kann es nie begreifen und ich finde es entsetzlich.
Sag nicht, es ist für´s Vaterland.» Gestützt auf teils noch unveröffentlichte Selbstzeugnisse schildert Maren Gottschalk das so verheißungsvolle Leben Sophie Scholls, die sich nach anfänglicher Faszination für die Hitlerjugend immer entschiedener gegen den Nationalsozialismus stellt. 1942 geht sie in den aktiven Widerstand. Am 18. Februar 1943 wird sie mit nur 21 Jahren verhaftet, vier Tage später mit dem Fallbeil hingerichtet.

Preis an der Abendkasse 10 Euro.


Kursnr.: 212-201030
Kosten: 7,00 €


Termin(e)

Di. 12.10.2021


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Kloster; Parlatorium; EG 10
Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Dozent(en)

nicht belegt

Kurse der Dozentin:

212-213001 - Liederfrühling - We Got Rythm!
212-105200 - Krabbel- und Spielgruppe für Kinder ab 1 Jahr mit ihren Eltern
212-800410 - Smartphone als Profikamera
212-800601 - Moore sind wahre Klimahelden
212-304012 - Aqua-Fit I
212-800520 - Der Isenheimer Altar
212-108011 - Blick hinter die Kulissen des Biotal Hofladens
212-201030 - Das besondere Sachbuch: Maren Gottschalk "Wie schwer ein Menschenleben wiegt - Sophie Scholl" (In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei )
212-800200 - Tiere auf dem Teller: Zur Psychologie des Fleischkonsums
212-800420 - Effizientes Arbeiten mit MS-Outlook
212-800205 - Tinnitus - Lärm im Ohr
212-108010 - Blick hinter die Kulissen der regionalen Logistik
212-800201 - Die Höhlen der Maya - Eingänge in die Unterwelt
212-800206 - Reizdarm
212-800602 - Grundbildung als Fundament einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung
212-800202 - Zieht euch warm an, es wird heiß! Den Klimawandel verstehen und aus der Krise für die Welt von morgen lernen.
212-800425 - OneNote - der digitale Notizblock auf dem PC, Smartphone und Tablet
212-800208 - Künstliche Intelligenz - was steht dahinter und wie kann sie genutzt werden?
212-201031 - Das besondere Sachbuch: Lesung & Filmvorführung Klaus Echle "Wildnis vor der Haustür" (In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei und Fotofreunde Herbrechtingen)
212-800203 - Das Unternehmen VAUDE: Ganzheitliche Nachhaltigkeit und gemeinwohlorientiertes Wirtschaften
212-800207 - Rückenschmerzen
212-800209 - Datenspuren mobiler Kommunikation am Beispiel der Corona-Apps
212-800521 - Der Kölner Dom
212-201032 - Das besondere Sachbuch: Dr. Wolfgang Niess "Der 9. November" (In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei)
212-800430 - Instagram for Business
212-800204 - Die Germanen - Mythos und Realität

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 12:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2021

aktuelles Opernfahrten-Programm

Aktuelles Programm Junge VHS

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen