Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Wanderausstellung Mannheim - Izieu - Auschwitz

Zu diesem Kurs

Ausstellungsorte:
• Montag, 03. Mai – Freitag, 7. Mai 2021
VHS Nattheim, Schulstr. 16, 89564 Nattheim
• Montag, 10. Mai – Freitag, 21. Mai 2021
VHS Giengen, Spitalstraße 5, 89537 Giengen
• Montag, 24. Mai – Freitag, 04. Juni 2012
VHS Herbrechtingen, Eselsburger Straße 8, 89542
Herbrechtingen

Die Ausstellung "Mannheim-Izieu-Auschwitz"zeigt die Geschichten der vier Mannheimer Kinder Sami Adelsheimer (5), Max Leiner (7), Fritz Löbmann (15) und Otto Wertheimer (12).
Dazu wird zunächst das alltägliche Leben der vier jüdischen Kinder und ihrer Familien in Mannheim vor 1933 und
während des Nationalsozialismus dargestellt. Es folgt die Ausweisung und Deportation in das französische Internierungslager Gurs am 22. und 23. Oktober 1940. Aufgrund von Überbelegung des Lagers werden die Kinder in das Internierungslager nach Rivesaltes umgesiedelt, aus dem sie am 16. März 1942 gerettet werden, und dann in ein Kinderheim bei Izieu gelangen. Es folgt eine unbeschwerte Zeit, die allerdings nicht von langer Dauer ist. Am 6. April 1944 werden alle Kinder des Heims festgenommen und dann in das Durchgangslager Drancy in der Nähe von Paris gebracht. Von dort werden sie schließlich nach Auschwitz deportiert, wo sie noch am Tag der Ankunft vergast werden.
Die zweisprachige Ausstellung ist in einer Zusammenarbeit zwischen der Integrierten Gesamtschule Mannheim-Herzogenried, des Elisabeth-Gymnasiums Mannheim und des Ludwig-Frank-Gymnasiums in Mannheim auf deutscher Seite - sowie des Lycée Saint Marc in Lyon auf französischer Seite entstanden. In Projektgruppen wurde die Ausstellung beginnend im Herbst 2001 gemeinsam entwickelt und 2003 eröffnet. Das Projekt wurde damals von der französischen nationalen Gedenkstätte Maison d‘Izieu angeregt und vom Mannheimer Stadtarchiv unterstützt. Das Ministerium der Justiz und für Europa hat 2020 die Ausstellung neu aufbereiten lassen.


Kursnr.: 211-111110
Kosten: 0,00


Zeitraum

Mo. 03.05.2021 - Fr. 04.06.2021


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

nicht belegt

Kurse der Dozentin:

202-213001 - Gracias a la vida - Lateinamerikanischer Abend mit Liedern aus Chile (In Zusammenarbeit mit dem Liederfrühling e.V.)
202-213002 - An deiner Seite - Lieder von Clara und Robert Schumann (In Zusammenarbeit mit dem Liederfrühling e.V.)
211-302065 - Pilates
211-302066 - Pilates
211-800200 - "Nutz"-Tiere und Politik - wie können wir Schweinen und Kühen politisch gerecht werden?
211-800201 - Allergien: Heuschnupfen - Neurodermitis - Asthma
211-800202 - Seuchen schreiben Weltgeschichte
211-201028 - Buchvorstellung H.T. Herrmann "Plötzlich schwankte der Boden" Der Tag an dem MS mein ganzes Leben veränderte (In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei)
211-800203 - Wie viel Ozean braucht der Mensch - wie viel Mensch verträgt der Ozean?
211-800204 - Sigmar Polke - Vom Punkt, Polyesterstoff, Witz und Zufall in der Malerei
211-800205 - Die Museumsinsel in Berlin
211-213000 - Liederfrühling I "Blumen von gestern - Kunst von heute" - Vernissage der Künstlerin Claudia Bengelmann
211-100101 - Elektroauto - der aktuelle Stand der Technik
211-800206 - Von Speis und Trank in alter Zeit - Essen und Trinken aus archäologischer Sicht
211-111110 - Wanderausstellung Mannheim - Izieu - Auschwitz
211-800207 - Machtverschiebung voraus? China, die vereinigten Staaten und die "Neue Seidenstraße"
211-800208 - Hautkrebs
211-800110 - ZOOM-Schulung - Erfolgreiche Teilnahme an Videokonferenzen (eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschulen Nattheim, Giengen, Herbrechtingen, Niederstotzingen, Sontheim, Gerstetten, Königsbronn und Oberkochen)
211-213001 - Liederfrühling II "Durch die Blume"
211-213002 - Liederfrühling III "Die Sprache der Blumen" - Wandelkonzert
211-111111 - Meet a Jew - Nice to meet Jew!
211-800209 - Ostoporose: Schicksal, Lebenswandel oder vermeidbar?
211-201029 - Buchvorstellung "Vögel im Kopf" Geschichten aus dem Leben seelisch erkrankter Jugendlicher (In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei)
211-109001 - Studienreise: Nordspanien - Vielfalt der Regionen
211-109004 - Studienreise: Usbekistan
211-109003 - Studienreise: Sikkim, Bhutan & Nepal - Im Land des Donnerdrachens

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 12:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2021

aktuelles Opernfahrten-Programm

Aktuelles Programm Junge VHS

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen