Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Online-Angebote

Seite 1 von 3


In vielen Bereichen kann uns die Künstliche Intelligenz (KI) durchaus nützlich sein, etwa wenn es um das rechtzeitige Erkennen und Abwehren von Naturkatastrophen oder um Pandemie-Schutz geht. Neben vielen Chancen und großem Potenzial birgt die Welt der Künstlichen Intelligenz aber auch Risiken und Folgewirkungen für unser Leben und unser soziales Miteinander, die nicht immer vollständig zu überblicken sind. Was können wir also Positives oder auch Negatives von KI erwarten? Wie steht es um Fragen der Ethik und der Zukunftsgestaltung für künftige Generationen? Der Vortrag geht diesen Fragen anhand von Beispielen aus der Praxis nach.

Dr. Christina Kreibich
Pressesprecherin der RWE Nuclear GmbH und Lehrbeauftragte an den Universitäten Würzburg, Tübingen und Konstanz

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Das Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen.

Kurs abgeschlossen Prostatakrebs

( ab Do., 24.3., 19.00 Uhr )


Prostatakrebs (auch Prostatakarzinom genannt) ist der häufigste Krebs des Mannes in Deutschland und in anderen westlichen Industrienationen. Bei Männern über 55 Jahren ist das Prostatakarzinom die häufigste Krebstodesursache. Die Anzahl der Neuerkrankungen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, die Sterberate ist im Gegensatz hierzu bereits seit über 20 Jahren rückläufig. Insgesamt liegt derzeit das sogenannte Lebenszeitrisiko für einen Mann, an Prostatakrebs zu erkranken, bei ca. 13 %. Das Risiko daran zu versterben, liegt bei ca. 3 %. Nicht jeder Prostatakrebs muss aktiv behandelt werden. Es gibt unterschiedlich aggressive Formen, an welche die Therapie angepasst werden kann.

Prof. Dr. Thomas Knoll
Chefarzt Urologische Klinik Sindelfingen

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Das Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen.

Kurs abgeschlossen Autobiografie

( ab Di., 22.3., 19.00 Uhr )


Biografisches Schreiben wird immer beliebter.
Dabei geht es nicht unbedingt um Veröffentlichung.
Für viele ist bereits ein Tagebuch Wegweiser im Alltag. Auch ein Rückblick lässt uns Erlebtes neu einordnen, unsere Gegenwart besser verstehen.
Vielleicht wollen wir aber auch etwas erklären, etwas bewahren, für uns selbst und die, die nach uns kommen.
Über-sich-schreiben ist ein heilsamer Prozess, der uns neue Blickwinkel eröffnet und uns wachsen lässt. Nicht die Aneinanderreihung von Geschehnissen ist das Ziel, sondern der Blick hinter die eigenen Kulissen.
Finden Sie Ihren eigenen Ausdruck und Stil, innerhalb vielfältiger literarischer Möglichkeiten.
Ziel des Kurses ist eine (lektorierte) Grundform einer Biografie oder biografischen Auseinandersetzung, an der Sie weiterarbeiten können.
Fortsetzung im nächsten Semester nicht ausgeschlossen.

Kurs abgeschlossen Überwintern in der Antarktis

( ab Mi., 16.3., 19.00 Uhr )


Die Antarktis ist der entlegenste Kontinent der Erde. Dort hinzukommen ist aufwändig, dort zu bleiben eine echte Herausforderung. Besonders während der Wintermonate, in denen das Thermometer fällt, die Sonne nicht mehr über den Horizont kommt und schwere Stürme aufziehen. Wie bereitet man sich also vor auf so eine Überwinterung und wie läuft diese ab? Dieser Webvortrag nimmt Sie mit auf die Reise in den Süden, wir besuchen die Deutsche Polarstation Neumayer III, die während der Überwinterung das Zuhause von neun Personen ist, ihren Alltag und unter anderem auch das meteorologische, luftchemische und geophysikalische Observatorium. Und natürlich schauen wir auch in der Atka Bucht vorbei und sehen die atemberaubende Natur und Tierwelt dieses faszinierenden Ortes.

Dr. Tim Heitland
MHBA, Arzt und von 2016-2018 Stationsleiter der Deutschen Forschungsstation Neumayer III; Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Das Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen.

Daniel Biskup hat zahlreiche Staatsoberhäupter, SchauspielerInnen und berühmte CEO´s fotografiert: So standen z.B. Gorbatschow, Putin, Obama, Merkel, Trump, Facebook-CEO Zuckerberg oder Amazon-CEO Bezos vor seiner Kamera. Angela Merkel begleitete er seit Beginn ihres Aufstieges als Politikerin, auch konnte er mehrere Jahre immer wieder Helmut Kohl treffen. In diesem reich bebilderten Webvortrag wird er seine Portraits der Macht zeigen und dazu von seinen Begegnungen mit weltberühmten Menschen aus erster Hand erzählen. Anschließend können die Teilnehmenden Fragen an diesen Starfotografen richten, der weiß, wie man die Aura der Macht und der Berühmtheit perfekt fotografisch inszeniert.

Daniel Biskup
International tätiger Fotograf von Regierungschefs und Prominenten sowie langjähriger Fotograf und Wegbegleiter von Angela Merkel und Helmut Kohl

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Das Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen.

Einen Roboter, der Euer Zimmer aufräumt - das wäre doch super! Vielleicht kann er sich sogar mit Euch unterhalten. Vielleicht auch Eure Hausaufgaben erledigen. Wie wäre das? Ihr glaubt das ist un-möglich? Vielleicht, aber vielleicht auch bald Realität. Der Schlüssel dazu ist Künstliche Intelligenz oder kurz KI. Aber was ist eigentlich KI? Wie wird KI unsere Welt verändern? Wie intelligent können Roboter werden? Und wie wollen wir mit ihnen zusammen leben? Antworten auf diese Fragen will diese Kinderuni-Vorlesung geben und gleichzeitig mit Euch gemeinsam überlegen, wie unsere Welt mit intel-ligenten Robotern einmal aussehen soll.

Prof. Dr. Nadine Bergner
Professur für Didaktik der Informatik, Technische Universität Dresden

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Das Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen.

Wenn Ihr den Begriff "Archäologe" hört, denkt Ihr spontan an Indianer Jones oder Lara Croft? Wie abenteuerlich ist die Arbeit einer echten Archäologin wirklich?
Was passiert bei einer Ausgrabung? Woher weiß man überhaupt, wo man graben muss? Was ist ein Pfostenloch? Was geschieht nach einer Grabung mit den Funden? Wie findet man heraus, wie alt ein Fundstück ist und was kann es uns sonst noch erzählen? All diese Fragen werden wir gemeinsam beantworten und dabei auch einen Blick auf einige spektakuläre Ausgrabungen der letzten Jahre werfen.

Dr. Christine Reich
Archäologin, Berlin

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Das Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen.

Kurs abgeschlossen Stell Dir vor, Du wärst ein Tier im Wald!

( ab Mi., 2.3., 10.00 Uhr )


Der Wald ist ein ganz besonderer Lebensraum, der das ganze Jahr über genügend Nahrung, Raum und Verstecke anbietet - darum leben dort viele Tiere. Einige Waldtiere und ihre Lebensstrategien lernen wir auf ungewöhnliche Weise kennen: Gemeinsam schlüpfen wir in den Körper verschiedener Tiere und erfahren so, wie es wäre, eines dieser Waldtiere zu sein: Was macht das Eichhörnchen so den ganzen Tag lang? Wozu braucht der Rothirsch überhaupt sein großes Geweih? Und wieso findet sich der Rotfuchs bei Nacht im dunklen Wald zurecht ohne Stirnlampe? Dabei lernen wir nicht nur die Welt aus den Augen der Tiere zu sehen, sondern beginnen auch die Lebensweise und Lebenswelt der Tiere zu verstehen. Eine spannende Art, den Wald aus der Sicht der Tiere zu erleben.

Diplom-Biologin Bärbel Oftring
Naturforscherin, Sachbuchautorin

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Das Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen.

Seit 20 Jahren umkreist die Internationale Raumstation die Erde. Sicher habt Ihr schon einmal Videos gesehen, in denen die Astronauten auf der Station durch die Luft schweben. Aber warum herrscht dort Schwerelosigkeit? Und was bedeutet das für das Leben und Arbeiten von Astronautinnen und Astro-nauten? Wir werden einige lästige und auch lustige Alltagssituationen betrachten, aber auch erfahren, warum Experimente in der Schwerelosigkeit für die Forschung auf der Erde und auch für Reisen zu anderen Planeten wichtig sind.

Dr. Richard Bräucker
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Leiter des DLR_School_Lab Köln

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Das Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen.

Kurs abgeschlossen Der geheime Spickzettel im Kopf

( ab Mo., 28.2., 10.00 Uhr )


Musst Du in der Schule viel auswendig lernen? Mit den Gedächtnistricks des zweimaligen Weltmeisters Dr. Johannes Mallow prägst Du Dir neues Wissen im Handumdrehen ein. Der 40-jährige Magdeburger ist schon zu vielen Gedächtnissportturnieren auf der ganzen Welt gereist und hat sein Können in Ländern wie Japan, Amerika, Südkorea, China und Frankreich auf die Probe gestellt. Lass Dich von den Fähigkeiten des Gedächtniskünstlers begeistern und von Deinem geheimen Spickzettel für den Kopf überraschen!

Dr. Johannes Mallow
Gedächtnisweltmeister

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Das Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen.

Seite 1 von 3

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 12:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2022

aktuelles Opernfahrten-Programm

 

Aktuelles Programm Junge VHS

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen