Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Kreativkurse

Seite 1 von 1


Was sich so leicht anhört, bildet den Zauber der Malerei, den eigenen Stil, die freie Darstellung.
Und das kann man lernen, im Kurs entwickeln.
Ob man mit breitem Pinsel arbeitet und so das Betrachtete in klar gesetzte Pinselstriche zerlegt, oder lernt Pinsel und Farbe durch das Bild zu führen, jedenfalls geht es nie darum mit dem Pinsel etwas auszumalen.
Von vielen Kursteilnehmern weiß ich, dass genau dies die häufigste Schwierigkeit bei der Arbeit ist.
Deshalb ist dieser Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Anmeldeschluss am 16.06.2022

Das unter Naturschutz stehende Eselsburger Tal zählt zu einem der landschaftlich großartigsten Flusstäler auf der Ostalb. Feuchtgebiete und Hangwälder sowie die Abgeschiedenheit des Tales bieten Lebensraum für eine besonders große Zahl von Pflanzen- und Tierarten und hat in jeglicher Hinsicht der Fotografie alles für einen erfolgreichen Workshop zu bieten. In diesem Workshop werden Sie viele tolle Fotos erstellen und ich werde Ihnen mit praktischen Tipps und Tricks zum Thema Naturfotografie/Makrofotografie zur Seite stehen. Wir starten Früh, damit wir den Sonnenaufgang, Blaue Stunde und Goldene Stunde nutzen können. An unserer ersten Station werden wir außerdem die geschützte Kuhschelle, auch Küchenschelle genannt, fotografieren. Danach machen wir uns zur nächsten Station in einen nahegelegenen Wald auf und werden Märzenbecher und evtl. Krabbeltiere ablichten und ich zeige, wie kleine fotografische Kunstwerke entstehen. Außerdem finden sich dort noch viele Motive die Sie in Szene setzen können, wie Baumstämme, Moos und Tannenzapfen. Zu meinen Bildern möchte ich nicht nur die Vielfalt und Schönheit unserer Natur aufzeigen, sondern auch auf den Schutz und Erhalt von Lebensräumen hinweisen. Ausklingen lassen wir den Kurs mit einer Nachbesprechung im Cafe des Bio Hofladen in Eselsburg.
Der Kurs findet auch bei mäßiger Wetterlage statt.
Durch den kleinen Teilnehmerkreis kann ich mich individuell und mit genügend Zeit jedem Teilnehmer widmen.

Empfohlenes Equipment:

• Spiegel/-Systemkamera
• Stativ
• 1:1 Macroobjektiv ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich
• Teleobjektiv (70-200mm, 70-300mm, 150-600mm oder ähnlich)
ist bei diesem Workshop sehr wichtig, denn damit kann der
Radius in geschützten Bereichen erhöht werden
• Evtl. Weitwinkelobjektiv (Sonnenaufgang)
• Zwischenring
• Fernauslöser
• Sprühflasche mit Wasser gefüllt
• Wetterfeste und ausreichend warme Kleidung und Handschuhe
• Evtl. Regenschutz für die Kamera

Kurs abgeschlossen Töpfersamstag für Erwachsene

( ab Sa., 19.3., 9.00 Uhr )


Haben Sie Lust, handwerklich kreativ zu sein? Oder wollen Sie einmal etwas Neues ausprobieren? - In diesem Töpferkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene soll unter Anleitung Dekoratives für Haus und Garten entstehen: Lustige Zaunhocker, Vogeltränken, Gartenstecker, Windlichter, etc...oder Sie haben eigene Ideen, die Sie ebenfalls gerne verwirklichen können. Am zweiten Kurstag werden die gebrannten Sachen dann glasiert und können nach Absprache abgeholt werden. Für Einsteiger und Fortgeschrittene, die gerne handwerklich kreativ sind.

Kurs abgeschlossen Klöppeln KoKu

( ab Sa., 26.2., 18.00 Uhr )


Klöppeln???
Das kennt man doch von alten Dokumentationen aus dem Fernsehen: da sitzen alte Frauen auf der Bank vor ihrem Haus, mit einem merkwürdigen Kissengestell vor sich, haben beide Hände voller Holzstäbchen mit Garn (die Klöppel), die sie zwischen den Händen hin und her werfen. Und heraus kommt - man weiß nicht wie - ein Spitzendeckchen, das sie auf ihre altmodischen Möbel legen.

Klöppeln!!!
- Es stimmt, dass Klöppeln ein sehr altes Kunsthandwerk ist, aber es stimmt nicht, dass nur altmodische Spitzen entstehen. Zeitgenössische Spitzen werden für moderne Raumdekorationen, Kleidung und sogar Schmuck geklöppelt.
- Es stimmt, dass manche, selbst kleine Spitzen, mit sehr vielen Klöppeln verfertigt werden, aber tatsächlich arbeitet man bei einem Schlag (beim Häkeln oder Stricken würde man sagen einer Masche) nur mit 2 Paaren, also 4 Klöppeln.
- Es stimmt, dass man sich beim Klöppeln konzentrieren muss, aber das bedeutet auf keinen Fall, dass wir alle schweigend vor uns hin arbeiten. Im Gegenteil: Wir sind eine sehr fröhliche und gesellige Gruppe.

Übrigens: Geduld muss man nicht haben, die lernt man beim Klöppeln automatisch! Schnuppern Sie gern mal bei uns herein. Melden Sie sich aber bitte vorher telefonisch an, damit Sie nicht nur zuschauen, sondern auch gleich einmal ausprobieren können. (Tel. 07322-6174 oder VHS 07323-919250)

Kursgebühr (pro Nachmittag) gestaffelt:
Anfänger 6,50 €
Fortgeschrittene mit Hilfe 3,80 €
Fortgeschrittene ohne Hilfe 2,60 €
Samstag, 26.02.2022, 14.00 - 16.00 Uhr
Samstag, 12.03.2022, 14.00 - 16.00 Uhr
Samstag, 26.03.2022, 14.00 - 16.00 Uhr
Samstag, 09.04.2022, 14.00 - 16.00 Uhr
Samstag, 30.04.2022, 14.00 - 16.00 Uhr
Samstag, 14.05.2022, 14.00 - 16.00 Uhr
Samstag, 04.06.2022, 14.00 - 16.00 Uhr
Samstag, 25.06.2022, 14.00 - 16.00 Uhr

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 12:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2022

aktuelles Opernfahrten-Programm

 

Aktuelles Programm Junge VHS

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen