Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Reisen / Exkursionen >> Exkursionen

Seite 1 von 1


Das unter Naturschutz stehende Eselsburger Tal zählt zu einem der landschaftlich großartigsten Flusstäler auf der Ostalb. Feuchtgebiete und Hangwälder sowie die Abgeschiedenheit des Tales bieten Lebensraum für eine besonders große Zahl von Pflanzen- und Tierarten und hat in jeglicher Hinsicht der Fotografie alles für einen erfolgreichen Workshop zu bieten. In diesem Workshop werden Sie viele tolle Fotos erstellen und ich werde Ihnen mit praktischen Tipps und Tricks zum Thema Naturfotografie/Makrofotografie zur Seite stehen. Wir starten Früh, damit wir den Sonnenaufgang, Blaue Stunde und Goldene Stunde nutzen können. An unserer ersten Station werden wir außerdem die geschützte Kuhschelle, auch Küchenschelle genannt, fotografieren. Danach machen wir uns zur nächsten Station in einen nahegelegenen Wald auf und werden Märzenbecher und evtl. Krabbeltiere ablichten und ich zeige, wie kleine fotografische Kunstwerke entstehen. Außerdem finden sich dort noch viele Motive die Sie in Szene setzen können, wie Baumstämme, Moos und Tannenzapfen. Zu meinen Bildern möchte ich nicht nur die Vielfalt und Schönheit unserer Natur aufzeigen, sondern auch auf den Schutz und Erhalt von Lebensräumen hinweisen. Ausklingen lassen wir den Kurs mit einer Nachbesprechung im Cafe des Bio Hofladen in Eselsburg.
Der Kurs findet auch bei mäßiger Wetterlage statt.
Durch den kleinen Teilnehmerkreis kann ich mich individuell und mit genügend Zeit jedem Teilnehmer widmen.

Empfohlenes Equipment:

• Spiegel/-Systemkamera
• Stativ
• 1:1 Macroobjektiv ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich
• Teleobjektiv (70-200mm, 70-300mm, 150-600mm oder ähnlich)
ist bei diesem Workshop sehr wichtig, denn damit kann der
Radius in geschützten Bereichen erhöht werden
• Evtl. Weitwinkelobjektiv (Sonnenaufgang)
• Zwischenring
• Fernauslöser
• Sprühflasche mit Wasser gefüllt
• Wetterfeste und ausreichend warme Kleidung und Handschuhe
• Evtl. Regenschutz für die Kamera

Anmeldung möglich Wurzeln und ihre Wirkung

( ab Sa., 13.11., 15.00 Uhr )


Im Herbst ziehen sich die Stauden und Heilkräuter in Ihre Wurzeln zurück.
Unser Thema ist diese Wurzeln anzuschauen, zu fühlen und zu schmecken.

Der Kurs ist kostenlos, eine Anmeldung ist zwingend nötig!

freie Plätze Waldbaden - ein ganz besonderer Waldbesuch

( ab Sa., 23.10., 15.00 Uhr )


"Die Natur ist das größte Bilderbuch, das der liebe Gott uns aufgeschlagen hat!"
(Joseph von Eichendorff)

Der Wald ist ein ganz besonderes Stück Natur und wer dieses Bilderbuch ganz in sich aufnehmen will, braucht mehr dazu als nur seine Augen. Mit unseren Ohren hören wir das Rauschen der Blätter, das Rascheln der Tiere im trockenen Laub und den Gesang der Vögel. Unter unseren Füßen spüren wir weiches Moos. Unsere Nasen füllen sich mit den unterschiedlichsten Gerüchen. Unsere Hände fühlen die raue Rinde der Bäume und streicheln über zarte Blätter. Der Wald fordert alle unsere Sinne heraus und wenn wir uns bei einem Waldbesuch darauf einlassen, werden wir ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art haben. Verschiedene Impulse helfen uns den Wald mit Augen, Ohren, Nase, Händen und Füßen bewusst zu erleben, damit wir ein Stück Wald in unserem Herzen mit nach Hause nehmen können.

Die Dozentin ist Naturlehrerin.

Die Schwarz-Gruppe ist eine mittelständische, eigentümergeführte Unternehmensgruppe mit Sitz in Herbrechtingen in Baden-Württemberg. Zur Schwarz Gruppe gehören die deutschen Speditionen Spedition Schwarz und Blitz, die tschechische Spedition Kareka, die Logistiktochter Schwarz Logistik sowie der Spezialist für digitale Logistikdienste DiLoS. Aktuell beschäftigte die Schwarz-Gruppe zirka 650 Mitarbeiter, die zusammen jährlich einen Umsatz von ungefähr 66 Mio. Euro erwirtschaften. Zur besonderen Ausrichtung der Schwarz-Gruppe gehört es, Kundenanforderungen flexibel und zuverlässig zu erfüllen, die Digitalisierung voranzutreiben, umweltverträglich zu agieren und seinen Mitarbeitern ein sicheres, angenehmes Arbeitsumfeld zu bieten. Die Speditionen der Schwarz-Gruppe sind spezialisiert auf Transporte mit großem räumlichem Volumen bei vergleichsweise geringem Gewicht.
Treffpunkt: Robert-Bosch-Straße 23

Anmeldeschluss: 15.10.2021

Kurs abgeschlossen Blick hinter die Kulissen des Biotal Hofladens

( ab Fr., 8.10., 14.30 Uhr )


Lassen Sie sich an diesem Nachmittag auf eine Reise zum Ursprung unserer Lebensmittel mitnehmen. Während der zweistündigen Führung können Sie auf Tuchfühlung mit unseren Kühen gehen, Fragen stellen, die Ihnen schon lange unter den Nägeln brennen, mit uns den Zusammenhängen nachhaltiger Landwirtschaft auf den Grund gehen und den Weg unserer Milch vom Kuhstall bis in die Kühltheke nachverfolgen. Im Rahmen der Führung erwartet Sie eine Kostprobe unserer vielfältigen hofeigenen Produkte. Im Anschluss besteht die Möglichkeit in unserem Hofcafé einzukehren und dort bei einzigartigem Ambiente noch etwas in der Thematik zu verweilen.

Veranstaltung gefördert durch das BÖLN (Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen ökologischer Landwirtschaft)

Eigenanteil Führung 3 €, Besuch im Bistro nicht inklusive

Naturkundliche Wanderung ins Eselsburger Tal mit dem NABU Herbrechtingen.
Die Exkursion findet in jedem Fall statt - bitte dem Wetter entsprechende Kleidung tragen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 12:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2021

aktuelles Opernfahrten-Programm

Aktuelles Programm Junge VHS

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen