Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Gesundheit - Einzelveranstaltungen

Seite 1 von 2


Der Tango Argentino, geboren im Schmelztiegel Buenos Aires, war ursprünglich der Tanz der heimatvertriebenen Einwanderer aus aller Welt und ihr sprachloser, körperlicher Ausdruck von Unsicherheit und Armut -- bis er zum Herzstück der argentinischen Kultur wurde. Das charakteristische "Miteinandergehen" in der Umarmung erfordert und fördert die Aufmerksamkeit für den Partner. Die Improvisation mit dem Schrittmaterial ist, im Gegensatz zum Europäischen Tango, erlaubt. Besonders wichtig ist die innige Verbindung mit dem Partner und der Musik.
Alex Vassiliadis und Felicitas Maca tanzen seit 2008 Tango Argentino und haben bei Juan D. Lange in Berlin
ihre Tangolehrer-Ausbildung absolviert.

Paarweise Anmeldung erforderlich; auch Damen- und Herren-Paare möglich.
In der Kursdauer ist jeweils eine halbe Stunde Pause inklusive.

Anmeldung möglich Meditative Tanzabende

( ab Do., 20.9., 19.00 Uhr )


Sich selbst einen wohltuenden Abend gönnen. Aussteigen aus Alltagshektik und Entspannung finden. Platz für andere Gedanken schaffen und gemeinsam mit anderen Menschen, die Freude an Musik und Bewegung haben, in den Abend hineintanzen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Abende können regelmäßig monatlich aber auch einzeln besucht werden.

Naturkundliche Wanderung durch das Eselsburger Tal.
Die Exkursion findet in jedem Fall statt - bitte dem Wetter entsprechende Kleidung tragen.

Anmeldung möglich Meditative Tanzabende

( ab Do., 11.10., 19.00 Uhr )


Sich selbst einen wohltuenden Abend gönnen. Aussteigen aus Alltagshektik und Entspannung finden. Platz für andere Gedanken schaffen und gemeinsam mit anderen Menschen, die Freude an Musik und Bewegung haben, in den Abend hineintanzen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Abende können regelmäßig monatlich aber auch einzeln besucht werden.

freie Plätze Waldbaden - der etwas andere Waldspaziergang

( ab Sa., 13.10., 14.30 Uhr )


Einmal etwas Neues erleben? Alle Sinne aktivieren? Die Natur mit anderen Augen sehen? Entschleunigen? Vertrautes neu erleben? Wir machen uns gemeinsam auf den Weg in den Wald hoch über dem Eselsburger Tal um ein Waldbad zu genießen. Ein Bad im Wald, welches alle Sinne ansprechen wird. Wir schlendern gemütlich durch den Wald und erfahren unterwegs was es mit dem aus Japan stammenden Shinrin Yoku auf sich hat und warum der Waldaufenthalt Körper und Seele gut tut. Sie sind eingeladen den Alltag hinter sich zu lassen und bei gemütlichem Gehen und kurzen angeleiteten Impulsen den Wald mit allen Sinnen wahrzunehmen, zu genießen und bei sich selbst anzukommen. Lassen Sie sich von der Natur verzaubern und kehren Sie am Ende erholt und gestärkt in Ihren Alltag zurück.

Kaum ist der Urlaub vorbei, schon sind das Schmuddelwetter, die Erkältungen und der Vorweihnachtsstress da. Allmählich wird der Akku leer. Doch es geht auch anders!
Vertreiben Sie mit ausgewählten Übungen des Stillen und Ben neng-Qi Gong die herbstliche Müdigkeit, kurbeln Ihr Immunsystem an und machen den Körper mit sanfter Aktivität fit für den Winter. Mit der Zeit werden Sie auch gelassener am Tag, schalten leichter am Abend ab und schlafen besser. Zudem verabschieden sich allmählich manche Wehwehchen, wie Infektanfälligkeit oder Kopf- und Rückenschmerzen. Obendrein schreibt man diesen Übungen eine verjüngende Wirkung zu, weil Sie die Kraftreserven auffüllen, die das moderne Leben so strapaziert.
Übrigens: die Übungen lassen sich in jedem Alter erlernen und praktizieren, ob Sie nun 20 oder 90 sind! Willkommen sind alle, die sich etwas Gutes tun wollen.

freie Plätze Denkspaziergang - dem Gehirn Beine machen

( ab Fr., 9.11., 16.00 Uhr )


Denken und Bewegen ist die ideale Kombination für optimale Gedächtnisleistung, denn das bringt das Gehirn auf Hochtouren. Erleben Sie auf einem gemütlichen Spaziergang, wie Sie Ihre Sinne aktivieren und mit Aufgaben aus dem Gedächtnistraining Ihre grauen Zellen so richtig auf Trab bringen. Mit gezielten Übungen werden Wahrnehmung, Konzentration und Merkfähigkeit trainiert, meist im Gehen oder bei kurzen Stopps. Wir sind mit viel Spaß und ohne Leistungsdruck unterwegs und jeder kann es schaffen, denn es wird alles im Team gelöst.
Genießen Sie die Bewegung an der frischen Luft in Verbindung mit geistiger Aktivität - ein Fitmacher für Geist und Körper.
Die Dozentin ist zertifizierte ganzheitliche Gedächtnistrainerin und Alb-Guide Östliche Alb.

Anmeldung möglich Schminken ja - aber ganz natürlich und dezent

( ab Mi., 14.11., 18.30 Uhr )


Sie sind Schminkanfängerin oder -ungeübt? Kein Problem! Egal ob Sie 20, 40 oder 60 sind, in diesem Kurs lernen Sie vom Profi Schritt für Schritt die Basics kennen. Die Dozentin zeigt Ihnen, wie Sie die Haut optimal auf Make-up vorbereiten und welche Pflege Ihre Haut benötigt. Mit optimaler Farbzusammenstellung und leichten Handgriffen lernen Sie Ihr persönliches Erscheinungsbild positiv zu verändern, kleine Schönheitsfehler werden kaschiert, Pluspunkte betont. Selbstverständlich ist auch ausreichend Zeit für alle Ihre Fragen. Bitte ungeschminkt kommen.

Anmeldung möglich Meditative Tanzabende

( ab Do., 15.11., 19.00 Uhr )


Sich selbst einen wohltuenden Abend gönnen. Aussteigen aus Alltagshektik und Entspannung finden. Platz für andere Gedanken schaffen und gemeinsam mit anderen Menschen, die Freude an Musik und Bewegung haben, in den Abend hineintanzen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Abende können regelmäßig monatlich aber auch einzeln besucht werden.

freie Plätze Waldbaden am Sonntagvormittag

( ab So., 18.11., 10.00 Uhr )


Nach einem kurzen Aufstieg in Richtung Kinderfestplatz wollen wir in die Waldatmosphäre eintauchen. Waldbaden ist nicht schwer - der Mensch hält sich einfach im Wald auf. Wir schlendern ohne Absicht langsam durch den Wald und öffnen dabei alle unsere Sinne. Auf der kurzen Wegstrecke von ca. 2 km werden wir die Veränderungen in der Natur entdecken und durch kleine Impulse unseren Körper bewusst wahrnehmen. Sie werden einiges darüber erfahren, was es mit dem aus Japan stammenden Waldbaden auf sich hat und warum unser Körper und unsere Seele ein Waldbad in vollen Zügen genießt. Lassen Sie sich von einem etwas anderen Waldspaziergang überraschen!

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 14:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2018

aktuelles Opernfahrten-Programm
Seite 1 / Seite 2

Aktuelles Programm Junge VHS

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen