Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Ernährungskurse >> Ernährungskurse - Kochen

Seite 1 von 2


Das Treffen ist für Interessierte und Neugierige rund ums Thema Ernährung.
- Wissenswertes zu Themen wie z.B. Infos über: Zucker, Fette, Kohlenhydrate, Eiweiße, wie kann ich mich antientzündlich ernähren, warum Low Carb , u.v.m.
- eine gesunde Ernährung kann wesentlich zu einer Verbesserung bei körperlichem Unwohlsein beitragen
- gesunde Gewichtsreduktion - abnehmen ohne zu verzichten
- Austauschplattform über alles Mögliche, so profitierst du von der Gruppe
- "Tipps und Tricks" für den Alltag und unterwegs

Eine Kooperation der Volkshochschulen Herbrechtingen und Giengen.
Die Treffen finden jeweils im Wechsel zwischen Giengen und Herbrechtingen statt.
Giengen: 16.03.2020, 18.05.2020, 13.07.2020
Termine für Herbrechtingen: 17.02.2020, 20.04.2020, 15.06.2020
Kursgebühr 8.00 Euro pro Treffen, direkt bei der Kursleiterin zu bezahlen
Wir bitten um Anmeldung, spontanes Kommen ist aber auch möglich!

Anhaltende Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gelenkschmerzen, Arthrose, Gicht, Rheuma, anhaltende Entzündungen und vieles mehr! Übersäuerung kann für Vieles verantwortlich sein, zu viel Säure ist Gift für unseren Körper. Es ist wichtig für eine ausgewogene Säure-Basen-Balance zu sorgen.

Der Basenfasten-Kurs geht von Montag bis Samstag jeweils Mo. bis Fr. von 18.00 bis 19.30 Uhr. Am Samstag ca. 3 Stunden von 11.00 bis 14.00 Uhr mit einem gemeinsamen Kochen zum Abschluss.
Montag - Informationsabend:
- Ablauf der Basenfasten-Woche
- Infos über Säure-Basen-Balance - warum ist das so wichtig?
- Einstieg - auf was soll ich achten.
- auf Wunsch PH-Wert - Bestimmung

Jedes Treffen besteht aus einem Teil Bewegung, Austausch und Entspannung.
Bei Anmeldung erhalten Sie am Infoabend gleich Unterlagen und Rezepte und die 5 Euro für den Infoabend entfallen.

Anhaltende Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gelenkschmerzen, Arthrose, Gicht, Rheuma, anhaltende Entzündungen und vieles mehr! Übersäuerung kann für Vieles verantwortlich sein, zu viel Säure ist Gift für unseren Körper. Es ist wichtig für eine ausgewogene Säure-Basen-Balance zu sorgen.

Der Basenfasten-Kurs geht von Montag bis Samstag jeweils Mo. bis Fr. von 18.00 bis 19.30 Uhr. Am Samstag ca. 3 Stunden von 11.00 bis 14.00 Uhr mit einem gemeinsamen Kochen zum Abschluss.
Montag - Informationsabend:
- Ablauf der Basenfasten-Woche
- Infos über Säure-Basen-Balance - warum ist das so wichtig?
- Einstieg - auf was soll ich achten.
- auf Wunsch PH-Wert - Bestimmung

Jedes Treffen besteht aus einem Teil Bewegung, Austausch und Entspannung.
Bei Anmeldung erhalten Sie am Infoabend gleich Unterlagen und Rezepte und die 5 Euro für den Infoabend entfallen.

auf Warteliste Cucina Italiana - Mediterrane Küche

( ab Do., 5.3., 18.00 Uhr )


Die Mediterrane Küche steht für gehobene Kochkunst, alles selbstgemacht und nur mit besten Zutaten. Sie werden erstaunt sein, wieviel mehr "italienisch" in diesem Kurs drin ist!

auf Warteliste Cucina Italiana - Mediterrane Küche

( ab Di., 24.3., 18.00 Uhr )


Die Mediterrane Küche steht für gehobene Kochkunst, alles selbstgemacht und nur mit besten Zutaten. Sie werden erstaunt sein, wieviel mehr "italienisch" in diesem Kurs drin ist!

Das Treffen ist für Interessierte und Neugierige rund ums Thema Ernährung.
- Wissenswertes zu Themen wie z.B. Infos über: Zucker, Fette, Kohlenhydrate, Eiweiße, wie kann ich mich antientzündlich ernähren, warum Low Carb , u.v.m.
- eine gesunde Ernährung kann wesentlich zu einer Verbesserung bei körperlichem Unwohlsein beitragen
- gesunde Gewichtsreduktion - abnehmen ohne zu verzichten
- Austauschplattform über alles Mögliche, so profitierst du von der Gruppe
- "Tipps und Tricks" für den Alltag und unterwegs

Eine Kooperation der Volkshochschulen Herbrechtingen und Giengen.
Die Treffen finden jeweils im Wechsel zwischen Giengen und Herbrechtingen statt.
Giengen: 16.03.2020, 18.05.2020, 13.07.2020
Termine für Herbrechtingen: 17.02.2020, 20.04.2020, 15.06.2020
Kursgebühr 8.00 Euro pro Treffen, direkt bei der Kursleiterin zu bezahlen

Wir bitten um Anmeldung, spontanes Kommen ist aber auch möglich!

Was wir heute als den unruhigen Nahen Osten kennen (Syrien, Libanon, Israel, Palästina, Jordanien), war für unsere Vorfahren, das Morgenland, die Levante oder schlicht das gelobte Land. Die Wiege dreier großer Weltreligionen, Judentum, Christentum, Islam, und somit nicht nur die Wiege unserer Kultur, sondern auch zu großen Teilen ein Vorbild für unsere Küche. Was sich in Spanien durch arabische Vorbilder zu den tapas entwickelt hat, hat seinen Ursprung genau dort: Mezze, dafür ist die syrische Küche bis heute berühmt.
Kommen Sie mit auf eine Zeitreise zu den Ursprüngen des Geschmacks!

auf Warteliste Cucina Italiana - Mediterrane Küche

( ab Di., 28.4., 18.00 Uhr )


Die Mediterrane Küche steht für gehobene Kochkunst, alles selbstgemacht und nur mit besten Zutaten. Sie werden erstaunt sein, wieviel mehr "italienisch" in diesem Kurs drin ist!

auf Warteliste Cucina Italiana - Mediterrane Küche

( ab Di., 12.5., 18.00 Uhr )


Die Mediterrane Küche steht für gehobene Kochkunst, alles selbstgemacht und nur mit besten Zutaten. Sie werden erstaunt sein, wieviel mehr "italienisch" in diesem Kurs drin ist!

Wer viel sitzt und sich zu wenig oder einseitig bewegt verklebt!
Verklebte Faszien (Bindegewebe) können zu Schmerzen, Verspannungen und dadurch auch zu Haltungsschäden führen. Dadurch bewegen wir uns meistens noch weniger, nehmen eine falsche Haltung ein und die Schmerzspirale beginnt, bis hin zu chronischen Schmerzen. Hier hilft das Faszien-Yoga!
Das Faszien-Yoga besteht aus mehreren Komponenten:
- fließenden Bewegungen, sowie sanften Dehnungen, Ausdauer- und Kräftigungsübungen. So wird ein intensives Spüren des Körpergefühls erlebt. Hier wird besonders dem einseitigen Bewegungsmuster entgegengewirkt.
- zusätzlich werden mit einer Faszienrolle Verspannungen, Verklebungen gelöst.
Dadurch können mehr Beweglichkeit, Geschmeidigkeit und mehr Schmerzfreiheit erlangt werden.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 14:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2020

aktuelles Opernfahrten-Programm

Aktuelles Programm Junge VHS

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen