Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Vorträge >> Vorträge

Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Asien - eine Reise als Auszeit

( ab Fr., 7.2., 19.00 Uhr )


Petra Kurz, Hobbyfotografin und Mitglied der Fotofreunde Herbrechtingen, zeigt Ihnen in dieser Multivisionsschau die Erfüllung eines Jugendtraumes und nimmt Sie mit nach Südostasien. Die Bilderreise führt durch den Norden Thailands, Laos und die Angkor Region in Kambodscha. Petra Kurz war für längere Zeit alleine auf einer selbst ausgewählten und eigenständig organisierten Tour unterwegs. Während dem 4-monatigen Sabbatical, mit Rucksack und Fotoausrüstung ausgestattet, unterstützte sie soziale Projekte und besuchte zahlreiche sehenswerte Fotospots. Mit ihren Bildern erzählt sie vom Unterwegssein in einer "anderen Welt", den Erlebnissen und Begegnungen mit Land und Leuten und lässt Sie die Kultur- und Naturschönheiten bestaunen.

Trotz Bravo, Girl und Biologieunterricht ist die Mutter Ansprechpartnerin Nr.1, wenn es um die erste Blutung der Tochter geht. Auf eine wunderbar wertschätzende Art werden Sie mit einer verständlichen Sprache vertraut gemacht, die Ihnen eine neue Betrachtungsweise der monatlichen Zyklen im Körper der Frau möglich macht. Dieser Abend soll Sie ermutigen, Ihrer Tochter einen positiven Zugang zu ihrem Körper zu vermitteln. Die Wertschätzung des eigenen Körpers ist die Grundvoraussetzung für einen verantwortungsvollen Umgang mit Gesundheit, Fruchtbarkeit und Sexualität
und damit Grundlage jeder Prävention von Gewalt.
Dieser Abend ist offen für alle Eltern.

Wenn sich plötzlich alles verändert, wenn Gefühle verrücktspielen und der Körper unverstandene Signale aussendet, dann haben Mädchen unzählige Fragen. Im Mittelpunkt dieses Tages stehen die Geheimsprache unseres Körpers und die Story von den spannenden Ereignissen während des Zyklus der Frau.

Kurs abgeschlossen Mobiles Baden-Württemberg

( ab Mi., 11.3., 19.00 Uhr )


eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts "Zukunftsdialog: Nachhaltige Mobilität" der Baden-Württemberg Stiftung

"Nachhaltige Mobilität/Klimaschutz/Arbeitsplätze - Vorstellung und Diskussion der Studie Mobiles Baden-Württemberg"

Die "Mobilitätswende" ist in aller Munde - ökologische Faktoren wie Klimawandel, Luftverschmutzung/Feinstaub und ökonomische/technische Faktoren wie Digitalisierung, Industrie 4.0, Quoten für Elektroautos in vielen Ländern, synthetische Kraftstoffe und autonomes Fahren sind die Treiber der sich abzeichnenden und z.T. schon sichtbaren Veränderungen in den Märkten und gesellschaftlichen Debatten.

Die Baden-Württemberg Stiftung hat dazu die Studie "Mobiles Baden-Württemberg" erstellen lassen, deren Grundlage die Einhaltung des Pariser Weltklimaabkommens war.
Die zentrale Fragestellung lautete: wie sehen Möglichkeiten der Mobilitätswende aus, die die Einhaltung des Pariser Weltklimaabkommens gewährleisten - und was bedeuten diese für die Mobilitätsindustrie in Baden-Württemberg? Auf Basis der Veränderungen in dem Mobilitätsverhalten ergeben sich neue Anforderungen an die Infrastruktur und daraus folgend auch Auswirkungen auf die Industrie und deren Arbeitsplätze. Beteiligt an der Erarbeitung der Studie waren Stakeholder aus der Industrie, wie Daimler, Porsche, Bosch, ebenso wie die IG Metall und Umweltverbände.

Wie sieht nachhaltige Mobilität aus - an Land, auf See und in der Luft, für Alle/Viele, für Menschen und Güter?
Wo zeichnen sich Transformationswege ab und wie sieht die Beschäftigung in der Automobilindustrie in Zukunft aus?
Wie könnte ein gelingender Transformationsprozess gestaltet werden?

Diese und weitere Fragen wollen wir mit dem Projektträger der Studie Klaus Amler diskutieren.
Daher freuen wir uns auf eine rege Diskussion mit Ihnen!

Kurs abgeschlossen Elektroauto - der aktuelle Stand der Technik

( ab Mi., 25.3., 19.00 Uhr )


eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts "Zukunftsdialog: Nachhaltige Mobilität" der Baden-Württemberg Stiftung

Was ist ein Elektroauto?Wie unterscheidet es sich von einem Plug-In-Hybrid oder einem Wasserstoffauto. Wie kommt der Strom in die Batterie und wie sieht es mit Energiebilanzen und Rohstoffen aus? Die Veranstaltung gibt Antworten auf diese Fragen. Die Teilnehmer erhalten einen aktuellen Über- und Ausblick auf die Technik, die Innovationen und die Trends. Die Referenten fahren nicht nur selbst seit vielen Jahren elektrisch, sondern sind auch Experten rund um das Thema nachhaltige Mobilität. In der Veranstaltungkann man ein Elektroauto vor Ort erleben,die Technik aus der Nähe betrachten und alle offenen Fragen am "lebenden" Objekt klären.

Anmeldung möglich Beauty-Workshop für Teenies ab 13 Jahren

( ab Di., 7.4., 14.00 Uhr )


Man muss kein Model-Gesicht haben, um mit ein paar Profi-Tipps gut auszusehen. Du willst wissen, wie Du Dich typgerecht schminkst und welches Make-up zu dir passt? Die Dozentin zeigt Dir die besten Tricks für einen makellosen Teint, ausdrucksstarken Augen und den richtigen Umgang mit den Arbeitsmaterialien.

Anmeldung möglich Abnehmen - aber gesund!

( ab Mi., 22.4., 19.00 Uhr )


Warum werden wir immer dicker? Und warum immer kränker? Warum springt ein Frosch nicht aus dem Wasser, wenn man es nur langsam genug erhitzt?
Diäten gibt es wie Sand am Meer! Für Abnehmwillige ist ihre Anzahl unüberschaubar groß - die Ratschläge gehen in alle Richtungen. Es scheint, als sei die Wahl der Diät zum Abnehmen und gesünder werden beliebig... doch dem ist nicht so.
Für was für eine Art von Diät würde sich ein Arzt entscheiden? Was kann man vom Standpunkt der Wissenschaft sagen? Was kann man heutzutage nach bestem Wissen und Gewissen seinem Patienten raten?
Mit diesem Vortrag möchte ich als junger Arzt meine gereiften Überzeugungen über eine Ernährungsform vorstellen, die über eine Gewichtsabnahme hinaus geht, uns nicht nur schlanker sondern auch in erstaunlichem Maße gesünder werden lässt! Es geht mir darum, Ihnen zu verdeutlichen mit welchen einfachen Schritten Sie ihre Ernährung so verändern können, dass Sie nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch unseren modernen Volkskrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Atherosklerose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, manchen Krebsarten und Gelenkschmerzen nicht nur vorbeugen, sondern sie auch drastisch verbessern, manchmal sogar heilen können. Es ist eine Ernährung, wie sie Kulturen mit den ältesten Menschen auf unserem Planeten zu sich nehmen - einfach, ohne Kalorien zählen, schmackhaft und zufriedenstellend satt essen, an den richtigen Lebensmitteln...
Seien Sie einer der Frösche, der aus dem heißen Wasser herausspringt und gehen Sie neue Wege...
Dr. med. Sebastian Göbel arbeitet auf der Belegklinik für Homöotherapie am Klinikum Heidenheim.
Wir bitten um Anmeldung, spontanes Kommen ist aber auch möglich!

freie Plätze Mein Smartphone

( ab So., 26.4., 10.30 Uhr )


Ein modernes Smartphone (z.B. ein iPhone, aktuelles Samsung oder Sony-Gerät) kann weit mehr als nur Telefonieren, Nachrichten versenden und Fotos machen. Da ist deutlich mehr "unter der Haube" und wartet darauf, dass Sie es entdecken und nutzen! Zahlreiche Funktionen wollen erforscht werden, um ein Maximum aus diesem technischen Wunderwerk herauszuholen. Tickets für die Bahn, Taxi oder Theater bestellen Sie ganz leicht mit dem Smartphone. So wie Sie Ihr Haus und Wohnung von oben sehen können bis auf 14 m Entfernung genau, können Sie sich Ihr Ziel mit Hilfe kostenloser Navigation ansagen lassen. So verlieren Sie nie die Orientierung und finden stets den Weg zu Ihrem Ziel, einem Restaurant, Museeum usw.
In diesem Kurs lernen Sie, Ihr Apple-, Android- oder Windows-Phone richtig und effektiv zu nutzen. Sie erfahren, wie Sie dessen Fähigkeiten ausreizen, um es als den perfekten multimedialen Begleiter für unterwegs und auch daheim einzusetzen. Kursinhalt: Telefonfunktionen, Internet-Browser, Apps Navigation, Kalender, Notizen, iPod, E-Mail-Konfiguration, iTunes, Playstore als Medienzentrale und Medienkaufhaus, der AppStore von Apple, Usergruppen eröffnen in WhatsApp, Skype, Hidden-Features.
In ruhiger, entspannter Atmosphäre und von Grund auf nähern wir uns dem Smartphone und werden schnell feststellen, dass alles sehr viel harmloser ist als befürchtet, wenn man es nur richtig erklärt bekommt und jede noch so (vermeintlich) "dumme" Frage stellen darf! Es wird viel Zeit zum Üben eingeplant.

Hunderte alte Vinylplatten und VHS Kassetten fristen in Ihrem Keller / Regalen ein trauriges Dasein. Warum diese wertvollen Raritäten verstauben lassen? Schallplatten: Ab in den Keller und die eigene "Musikgeschichte" entsorgen? Nein! Sie können Ihre Platten mit dem eigenen PC digitalisieren, auf die Festplatte bannen, entklicken und entrauschen.
Das geht ganz einfach und muss gar nicht teuer sein. Anschließend können Sie das eigene digitalisierte und bearbeitete Musikarchiv und Videos Archivieren vielfach weiter verwenden: für CDs, MP3-Player oder den eigenen Daten Server.
Inhalt: Plattenspieler an PC VHS Videorecorder anschließen · LPs, VHS Kassetten aufnehmen · Bearbeiten der aufgenommenen Rohdateien · Archiv erstellen · CDs, Mpeg Videos erstellen brennen alles teilweise mit kostenloser und kommerzieller Software.
Benötigt wird pro Teilnehmer ein PC / Notebook oder Beamer. Praxisbeispiele können am Dozentenrechner gemacht werden.
Ihr PC sollte Boxen haben für Livedemo sowie Softwaredownload sollte ebenfalls möglich sein.
Alle nötigen Passwörter müssen vorhanden sein.

Anmeldung möglich Exkursion in den Lebensraum Wald

( ab Sa., 16.5., 9.45 Uhr )


Wir spazieren durch einige interessante Waldbilder nahe Herbrechtingen, betrachten den Frühlingswald und suchen nach Spuren menschlicher Nutzung ebenso wie nach Zeichen, die die Natur aussendet. Wegstrecke ca. 3 -4 Kilometer.
Die eigentliche Exkursion beginnt um 10 Uhr am Kinderfestplatz, Treffpunkt zum gemeinsamen "Aufstieg" um 9:45 Uhr.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 14:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2020

aktuelles Opernfahrten-Programm

Aktuelles Programm Junge VHS

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen