Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Vorträge >> Vorträge

Seite 1 von 1


Bereits seit dem 15. Jahrhundert ist in Württemberg die Zunft der Schäfer zu finden. Auf der Ostalb wird die Schäferei auch heute noch als traditionelle Hüte- und Wanderschäferei betrieben. Die genügsamen Schafe bewahren Kräuterhänge, Wiesentäler und Waldränder vor Verbuschung und erhalten so die wertvollen Lebensräume seltener Tier- und Pflanzenarten. Gerhard Freitag zeigt in seinem von imposanten Bildern begleiteten Vortrag, welchen Stellenwert die Schäferei für die Landschaft auf der Schwäbischen Alb bis heute hat. Im Fokus des Vortrags stehen die Tradition der Schäferei und die herrliche Landschaft der Schwäbischen Alb.

Keine Anmeldung erforderlich.

Kurs abgeschlossen Typgerechtes Tages Make-up

( ab Mi., 15.3., 18.30 Uhr )


In diesem Kurs erlernen Sie Tipps und Tricks im richtigen Umgang mit Grundierung, Lidschatten , Lipliner und Co.. Kleine "Schönheitsfehler" werden kaschiert , "Pluspunkte" betont. Die Dozentin vermittelt Ihnen, wie Sie mit der richtigen Methode gut aussehen ohne "angemalt" zu wirken. Selbstverständlich ist auch ausreichend Zeit für alle Ihre Fragen zum Thema Make-up. Bitte ungeschminkt kommen.

Kurs abgeschlossen Zukunftschance essbare Wildpflanzen

( ab Fr., 31.3., 19.00 Uhr )


Dr. Markus Strauß studierte Geographie, Geologie und Biologie in Heidelberg. Forschungsprojekte führten ihn nach Südamerika, in den Nepal-Himalaya und nach Indonesien. Seit seinem langjährigen autarken, naturnahen Leben auf einem Hof im Südharz beschäftigt er sich mit dem zukunftsweisenden Thema "Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen". Er hat diverse Bücher zum Thema veröffentlicht und ist der Experte in dem Bereich.

Keine Anmeldung erforderlich.

Kurs abgeschlossen Zu Fuß durch Draculas Reich

( ab Mi., 5.4., 19.00 Uhr )


Seit Jahren wandern die Referenten mit Wandergruppen durch die Karpaten, den großen europäischen Gebirgsbogen, der sich von der Donau bei Bratislava / Pressburg, der Hauptstadt der Slowakei, über das Mini-Hochgebirge der Hohen Tatra, die Waldkarpaten der Ukraine und die Ost- und Südkarpaten bis zur Donau beim Eisernen Tor erstreckt.
Eine wahre Terra incognita für uns Mitteleuropäer stellt vor allem der rumänische Teil dar, obwohl er neben traumhaft schönen, alten ländlichen Kulturlandschaften auch kulturelle Schätze beinhaltet in Form der Holzkirchen der Maramuresch und der bemalten Moldauklöster in der Bukowina, die zum großen Teil zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen.
Wir fühlen uns 50 bis 100 Jahre zurückversetzt, wenn wir den Bergbauern bei der Arbeit zuschauen. Bis in die Hochlagen werden die Berge noch bewirtschaftet. Das Ergebnis ist eine reiche Landschaft mit Blumenwiesen, bizarren Baumgestalten, weiten Ausblicken und Traumpfaden für Wanderer. Bären, Luchse und Wölfe können nur selten beobachtet werden, aber ihre Spuren sind allgegenwärtig.

Keine Anmeldung erforderlich.

Kurs abgeschlossen Mein Smartphone

( ab So., 7.5., 10.30 Uhr )


Ein modernes Smartphone (z.B. ein iPhone, aktuelles Samsung oder Sony-Gerät) kann weit mehr als nur Telefonieren, Nachrichten versenden und Fotos machen. Da ist deutlich mehr "unter der Haube" und wartet darauf, dass Sie es entdecken und nutzen!
Zahlreiche Funktionen wollen erforscht werden, um ein Maximum aus diesem technischen Wunderwerk herauszuholen. Ob Tickets für die Bahn, Taxi oder Theater bestellen Sie ganz leicht mit dem Smartphone. So wie Sie Ihr Haus und Wohnung von oben sehen können bis auf 14 m Entfernung genau, können Sie sich Ihr Ziel mit Hilfe kostenloser Navigation ansagen lassen. So verlieren Sie nie die Orientierung und finden stets den Weg zu Ihrem Ziel, einemr Restaurant, Museeum usw.
In diesem Kurs lernen Sie, Ihr Apple-, Android- oder Windows-Phone richtig und effektiv zu nutzen. Sie erfahren, wie Sie dessen Fähigkeiten ausreizen, um es als den perfekten multimedialen Begleiter für unterwegs und auch daheim einzusetzen.
Kursinhalt: Telefonfunktionen, Internet-Browser, Apps Navigation, Kalender, Notizen, iPod, E-Mail-Konfiguration, iTunes, Playstore als Medienzentrale und Medienkaufhaus, der AppStore von Apple, Usergruppen eröffnen in WhatsApp, Skype, Hidden-Features.

Kurs abgeschlossen Typgerechtes Tages Make-up

( ab Mi., 10.5., 18.30 Uhr )


In diesem Kurs erlernen Sie Tipps und Tricks im richtigen Umgang mit Grundierung, Lidschatten , Lipliner und Co.. Kleine "Schönheitsfehler" werden kaschiert , "Pluspunkte" betont. Die Dozentin vermittelt Ihnen, wie Sie mit der richtigen Methode gut aussehen ohne "angemalt" zu wirken. Selbstverständlich ist auch ausreichend Zeit für alle Ihre Fragen zum Thema Make-up. Bitte ungeschminkt kommen.

Rechtsanwalt Uhrig ist einer der wenigen Fachanwälte für Erbrecht im Landkreis Heidenheim. Der Vortrag befasst sich anhand von kleineren Beispielsfällen mit dem Thema Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung. Jeder kann in die Situation geraten, seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln zu können. In dem Vortrag wird erläutert aus welchem Grunde Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht so wichtig sind und welchen Inhalt sie haben können. Auch wird dargestellt welche Formvorschriften einzuhalten sind, damit die Verfügungen auch wirksam gefertigt sind.

Keine Anmeldung erforderlich.

Info: Der Termin wurde vom 15.06. auf den 22.06.17 verlegt!

Wildkräuter in aller Munde - doch sind es auch die richtigen?
Giersch, Pimpinelle, Gundermann - wer könnte diese Kräuter sicher erkennen?
Und was fang ich damit an? Wie hilft mir Spitzwegerich bei Insektenstichen und was für eine Farbe hat die Blüte der Schafgarbe?
Na, sind Sie neugierig geworden? Dann begleiten Sie mich bei einem Kräuter Spaziergang, damit auch Sie diese kostenlosen Delikatessen am Wegesrand genießen können.

Anmeldung erwünscht, spontane Teilnahme ist aber ebenso möglich.

Kurs abgeschlossen Eulen hautnah

( ab Sa., 1.7., 14.00 Uhr )


Im Wald sieht man sie nur sehr selten, denn die Vögel sind Meister der Tarnung und auch eher nachts aktiv. In Zoos und Volieren sieht man sie eingesperrt und aus großer Entfernung. Hier in diesem Kurs hat man die Möglichkeit die Tiere aus nächster Nähe, quasi hautnah zu erleben. Wer möchte darf sowohl einen großen Uhu als auch eine kleinere Schleiereule mit einem Handschuh auf den Arm nehmen und streicheln - ein fast schon magisches Erlebnis Wir fotografieren alle Teilnehmer mit den Vögeln und sie bekommen die Datei zur freien Verwendung.

Kurs abgeschlossen Vortrag Lutherweg

( ab Mi., 12.7., 19.00 Uhr )


Bereits 2009 wurde in Sachsen-Anhalt der Lutherweg eröffnet, der als Basis für diese Wanderung dient. Sie beginnt am Geburtshaus Luthers in Eisleben und endet nach rund 450 km am Sterbehaus in der gleichen Stadt. Wir besuchen u.a. Halle, wo einer seiner mächtigsten Gegenspieler residierte und das erst spät zur Reformation kam. Über Bitterfeld erreichen wir Bad Düben und wenden uns dann nach Norden, bis wir in Wittenberg auf den Lebensmittelpunkt Luthers treffen. Hier nahm 1517, also vor knapp 500 Jahren, mit seinem Thesenanschlag an der Schlosskirche die Reformation ihren Ausgang. Doch die Wanderung bietet neben den religiösen Bezügen und wunderschönen Kirchen, vor allem die kleinen Feldsteinkirchen sind interessant, auch eine Vielzahl weiterer landschaftlicher und auch kultureller Besonderheiten; z.B. die Seenlandschaft um Bitterfeld, die ausgedehnte Dübener Heide, die Elbe mit ihrer faszinierenden Auenlandschaft, die auffallenden roten Felsen im Saaledurchbruchstal, das Weltkulturerbe des Gartenreichs Wörlitz-Dessau und die Häuser des Bauhauses in Dessau.

Keine Anmeldung erforderlich!

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 14:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen