Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Vorträge >> Vorträge

Seite 1 von 2


Es ist hinlänglich bekannt, dass viele konventionelle Haushaltsreiniger nicht nur gefährlich für die Umwelt, sondern auch schädlich für die Haut sind. Zum Glück gibt es altbewährte Wirkstoffe pflanzlichen und mineralischen Ursprungs als preiswerte Alternative. Diese gesunde Sauberkeit kann ohne viel Aufwand selbst hergestellt werden. Natürliche Düfte erfrischen nicht nur Küche und Bad, sondern auch die Seele. In diesem Kurs erfahren Sie, wie klassische Putzmittel einfach selbst hergestellt werden können.

Islamistische Extremisten berufen sich stets auf den "wahren und reinen" Islam, dem sie Geltung verschaffen wollten. Daraus ergibt sich die Frage, warum sich gerade im Islam eine solche Kultur der Gewaltbereitschaft und Gewaltverherrlichung entwickeln konnte. Wie kommt es, dass Terrorakte, grausame Hinrichtungen oder die Verfolgung von Minderheiten mit zahlreichen Zitaten aus Koran und Prophetentradition gerechtfertigt werden? Warum finden sich bereits in diesen Quellen - so explizit wie in keiner anderen Religion - Aufrufe zum Töten und zur Gewalt? Der Vortrag stellt die widersprüchlichen Aussagen zu Gewalt und Krieg in den islamischen Quellen und den Umgang der islamischen Theologie mit diesen Texten dar. Die bis ins 18. Jahrhundert zurück reichenden Wurzeln des modernen Dschihadismus und dessen Ausformungen in der aktuellen Politik des Nahen und Mittleren Ostens werden analysiert.


Reisen ins eigene Innere? Was kann ich mir darunter vorstellen? Wie komme ich überhaupt dorthin? Und was erwartet mich im Lande der Seele? Das neu erschienene Buch der Heilpraktikerin Elke Aruna Städtler gibt Antworten auf derartige Fragen.

Die Autorin wird an diesem Abend aus ihrem Buch "Geheimnisvolles Land der Seele - Mit Inneren Reisen sich selbst entdecken" lesen und auch auf Fragen der Zuhörer eingehen. Die einfühlsamen Illustrationen von Bettina Schöke werden (neben weiteren Werken der Künstlerin) im Original zu betrachten sein. Und Conny Nganga-Fetzer wird den Abend am Klavier musikalisch begleiten.

Kurs abgeschlossen Artgerechte Beschäftigung für den Hundealltag

( ab Do., 26.10., 19.00 Uhr )


Wie viel Beschäftigung braucht mein Hund? Was gibt es für Möglichkeiten ihn artgerecht auszulasten? Was muss ich bei unseren gemeinsamen Aktivitäten beachten? Kennen Sie diese Fragen und fehlt Ihnen auch oft die Idee, was man alles machen kann? Dann sind Sie bei diesem Vortrag genau richtig! Denn all diese Fragen werden im Vortrag beantwortet und zudem werden jede Menge Möglichkeiten und Ideen für die artgerechte Auslastung des Hundes vorgestellt. Natürlich steht die Dozentin nach dem Vortrag auch für individuelle Fragen zur Verfügung.

Wen Do heißt übersetzt "der Weg der Frau" und wurde von Kampfsport-erfahrenen Frauen entwickelt. Über einfache Selbstverteidigungstechniken lernen Frauen ihre vorhandenen Kräfte kennen und sie im Notfall richtig einzusetzen. So entsteht im Alltag eine größere Sicherheit. Einfache und effektive Techniken, die es ermöglichen einen Angreifer kampfunfähig zu machen, werden ausprobiert. Wir schulen unsere Wahrnehmung und üben, wie wir mit Worten und unserer Körperhaltung Grenzen deutlicher setzen können. Wir erarbeiten Lösungsmöglichkeiten für angstauslösende Situationen aber auch für alltägliche Grenzverletzungen.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir arbeiten mit den körperlichen Gegebenheiten, die jede mitbringt.
Die Dozentin ist Wen Do-Trainerin und Diplom Sozialarbeiterin.

Kurs abgeschlossen Vortrag: Unser Albschäferweg

( ab Do., 9.11., 19.00 Uhr )


In diesem multimedialen Bildvortrag erleben Sie die Höhepunkte des rund 160 km langen Qualitätswanderwegs, der überwiegend im Landkreis Heidenheim verläuft. Er führt zum Großteil auf unbefestigten Wegen und Pfaden durch die abwechslungsreiche Landschaft der Ostalb mit ihrer interessanten Flora, zu der auch verschiedene Orchideen und andere seltene Pflanzen gehören, wobei die Silberdistel als Symbol der Alb nicht fehlen darf. Der Weg bietet neben wunderschönen Heideflächen, weitere Highlights wie z.B. in der Zwing bei Neresheim, den schönen Itzelberger See, das Eselsburger Tal, das Heldenfinger Kliff oder den Meteorkrater des Steinheimer Beckens und das Wental mit seinen bizarren Felsformationen. Dazu wunderschöne Kirchen in Auernheim, Neresheim, Dischingen und Stetten. Burgen, Schlösser und Ruinen ermöglichen einen Einblick in die Geschichte unserer Heimat.

Ein modernes Smartphone (z.B. ein iPhone, aktuelles Samsung oder Sony-Gerät) kann weit mehr als nur Telefonieren, Nachrichten versenden und Fotos machen. Da ist deutlich mehr "unter der Haube" und wartet darauf, dass Sie es entdecken und nutzen! Zahlreiche Funktionen wollen erforscht werden, um ein Maximum aus diesem technischen Wunderwerk herauszuholen. Tickets für die Bahn, Taxi oder Theater bestellen Sie ganz leicht mit dem Smartphone. So wie Sie Ihr Haus und Wohnung von oben sehen können bis auf 14 m Entfernung genau, können Sie sich Ihr Ziel mit Hilfe kostenloser Navigation ansagen lassen. So verlieren Sie nie die Orientierung und finden stets den Weg zu Ihrem Ziel, einem Restaurant, Museeum usw.
In diesem Kurs lernen Sie, Ihr Apple-, Android- oder Windows-Phone richtig und effektiv zu nutzen. Sie erfahren, wie Sie dessen Fähigkeiten ausreizen, um es als den perfekten multimedialen Begleiter für unterwegs und auch daheim einzusetzen. Kursinhalt: Telefonfunktionen, Internet-Browser, Apps Navigation, Kalender, Notizen, iPod, E-Mail-Konfiguration, iTunes, Playstore als Medienzentrale und Medienkaufhaus, der AppStore von Apple, Usergruppen eröffnen in WhatsApp, Skype, Hidden-Features.
In ruhiger, entspannter Atmosphäre und von Grund auf nähern wir uns dem Smartphone und werden schnell feststellen, dass alles sehr viel harmloser ist als befürchtet, wenn man es nur richtig erklärt bekommt und jede noch so (vermeintlich) "dumme" Frage stellen darf! Es wird viel Zeit zum Üben eingeplant.

Eine Cajon ist ein aus Kuba und Peru stammendes Schlaginstrument aus Holz. Gebaut in Form einer Kiste hat die Cajon einen trommelähnlichen Klang. Die Cajon ist im modernen Konzertleben nicht mehr wegzudenken und sie ist ein ideales Instrument für den Unterricht. Im ersten Teil am Vormittag des Workshops wird die Cajon unter fachmännischer Anweisung zusammengebaut.
Der Dozent ist Percussion- und Trommellehrer.
Wenn sich aus einer Familie mehrere Teilnehmer anmelden, zahlt nur der erste 15 Euro Teilnahmegebühr, jedes weitere Familienmitglied zahlt nur 10 Euro! (+50 Euro Materialkosten).

Wer am Morgen sein Instrument gebaut hat, erfährt jetzt am Nachmittag, wie die Grundtechniken des Bespielens sind. Wer schon früher einen Cajon-Kurs besucht hat oder bereits ein Instrument besitzt, kann seine Technik auffrischen bzw. verfeinern.

Kurs abgeschlossen Premium Gin-Tasting

( ab Di., 5.12., 19.00 Uhr )


Gin ist derzeit in aller Munde. Und das ist gut so, denn da gibt es wahrlich viel zu entdecken! Erleben Sie eine Reise in die weiten Welten des Gins. Dieser Abend beinhaltet eine Einführung in die Aromen- und Geschmackswelten dieser Spirituose. Hochwertigste Grundzutaten und ausgewählte Botanicals mit unterschiedlichster Zusammensetzung bilden die Basis für die vielen verfügbaren Gin-Varianten. Wir tauchen tief in die Thematik ein und beleuchten u.a. die Herkunft, Geschichte und Herstellung des Gin und widmen uns den verschiedenen Geschmacksrichtigen und der richtigen Verkostung.
Es werden sechs unterschiedliche Gins sowohl pur und einige Gins zudem mit verschiedenen Tonic Water-Sorten als Longdrink verkostet. Während des Abends erfahren Sie auch mehr über die zahlreichen Kombinationen von Gin und Tonic. Und wir verkosten Kombination mit Gurke, Zitrusfrüchten und Kräutern.
Sie werden begeistert sein welche Aromenvielfalt durch die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen möglich ist.
Die Informationen werden multimedial und in einem unterhaltsamen Mix aus Bildern, Videos und Musik aufbereitet. Im Preis inbegriffen ist zudem stilles Wasser am Tisch, sowie Brot und kleine Snacks als kleine Stärkung und Neutralisierung der Geschmacksnerven für zwischendurch.

Martin & Detlef Glock beschäftigen sich schon seit geraumer Zeit mit exzellenten Premium Spirituosen. Die beiden stammen aus der Region, schöpfen aus einem riesigen Repertoire an Wissen und Produkten und besitzen mit GLOCK SPIRITS eine eigene Marke.

Geeignet für Gin-Einsteiger, Fortgeschrittene und Spirituoseninteressierte.
Anmeldeschluss: 01.12.2017

Anmeldung erforderlich!

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Herbrechtingen

Eselsburger Straße 8
89542 Herbrechtingen

Tel.: 07324 / 955 - 1360
Fax: 07324 / 955 - 1333
E-Mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

Öffnungszeiten

Montag:         geschlossen
Dienstag:      10:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 14:00 Uhr
Freitag:         10:00 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen